Cloppenburgs Senioren aktiv und mobil

DER BESONDERE FILM

Das Cine-Center Cloppenburg zeigt den besonderen Film:
hier Mechtild Veerkamps Tipp zum Film:
 
Termin: Mittwoch, 12. Februar 2020 um 16:00 Uhr im CCC
Titel:     "The Farewell”
 
Inhalt:

 

Weil die geliebte Oma todkrank ist, reist in "The Farewell" eine Einwandererfamilie aus den USA zurück nach China. Nur weiß die Kranke nicht, dass sie stirbt. Eine berührende Geschichte von Liebe, Nähe und kulturellen Wahrheiten.

 

Als die in New York aufgewachsene Billi von ihren Eltern erfährt, dass ihre geliebte Großmutter Nai Nai in China nur noch kurz zu leben hat, steht ihr Leben Kopf. Die Familie beschließt, Nai Nai im Ungewissen zu lassen und ihr die tödliche Krankheit zu verschweigen. Um die plötzliche Anwesenheit der ganzen Familie plausibel zu erklären, wird kurzerhand eine Spontan-Hochzeit organisiert. Während Billi versucht, die Lüge aufrecht zu erhalten, stößt sie auf Dinge, die ihr eigenes Leben verändern. Es ist die Chance, sowohl das Land ihrer Eltern als auch den wundersamen Geist ihrer Großmutter wieder zu entdecken.

 

Eines ist jedenfalls ziemlich sicher: Es ist einer der schönsten Filme des Jahres geworden.

      -  Süddeutsche Zeitung  -

Meisterstück über kulturelle Unterschiede

     -  mdr KULTUR  -


"Füße hast du und Flügel" - ein Nachmittag für uns

Nach Absprache beim ersten Treffen erforschen wir soziale und kulturelle Einrichtungen unserer Heimat. Zu Anlässen wie Weihnachten, Neujahr etc. mögen wir uns von den Schätzen der biblischen Tradition bereichern lassen.

Durch ausgewähte - überwiegend heitere - Filme können wir uns übe den Alltag erheben und die Buntheit des Lebens mit unseren Sinnen erfahren.

Die Filmbetrachtung wird durch Kaffee und Kuchen, Gespräche über die Inhalte sowie jeweils passende Geschichte/Kurztexte begleitet.

Beginn: Donnerstag, den 10.10.2019 um 15:00 Uhr, 14-täglich (in Absprache mit den Teilnehmern)

Leitung: Hildegard Schmitz,  Ort: Haus der Senioren

Anmeldung: Seniorenbüro 04471/ 8 76 88

Café Alzheimer - Selbsthilfegruppe für Angehörige oder Betreuende von Menschen mit Demenz und alle Interessierten

Unser Team:   Giesela Gärtner  04471-81719;   Ursula Wichmann  04471 - 82181;
                       Gerda Elberfeld  04471 - 6251;   Martin Rickwärtz   04471- 8888300

 

"Nimm Dir Zeit, in Dir selbst zu ruhen"

 

                 Achtung neue Trefftage in 2020: Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat

 

Cloppenburg (sb).
Das Café Alzheimer besteht im Jahr 2020 15 Jahre. Die Institution ist eine Selbsthilfegruppe für Angehörige und Betreuer/Innen von Menschen mit Demenz und alle Interessierten, die mehr über den Umgang mit diesem Personenkreis erfahren möchten. 

 Für die Besucher gibt es im neuen Jahr eine Veränderung bei den Veranstaltungstagen. Aus organisatorischen Gründen werden diese immer am 2. und 4. Dienstagnachmittag um  15 Uhr im Haus der Senioren in der Geschwister-Scholl-Straße 15 durchgeführt.

 Während am 2. Dienstag jeweils ein Vortrag zu den unterschiedlichsten Themen mit anschließender Aussprache angeboten wird, heißt es am 4. Dienstag "Damals war's...". An diesem Nachmittag kann in Erinnerungen gekramt und beim Erzählen das Vergangene noch einmal erlebt werden. Auch Spiele, Gesang und andere Überraschungen stehen dann auf dem Programm.

 Die Veranstaltungsreihe beginnt mit dem traditionellen Kohlessen am 14. Januar um 13 Uhr.

 Am 11. Februar geht es um "Ess-und Trinkverhalten" bei älteren Menschen. Gisela Gärtner, Leiterin des Café Alzheimer, wird die Thematik von allen Seiten beleuchten.

 "Hut tut gut" heißt es dann am 25. Februar. Unter diesem Motto wird ein närrisches Volk das Haus der Senioren bevölkern und den Faschingsdienstag feiern. 

 Auf eine fotografische Reise geht es mit Eckhard Albrecht am 10. März. Er hat die Talsperre und ihre Umgebung ein Jahr lang beobachtet und wird über sie berichten unter dem Thema "Die Talsperre im Wandel des Jahreszeiten".

 Das Hospiz "Wanderlicht" steht am 28. April im Interesse der Café Alzheimer-Besucher. Nähere Informationen zum Besuch der Institution werden noch bekannt gegeben.

 Am 12. Mai gibt es eine "Überraschung".

Die letzte Veranstaltung des ersten Halbjahres ist der jährliche "Ausflug". Wohin es geht?

Informationen gibt es zu gegebener Zeit - es wird die zweite Überraschung des Jahres.

 Das obige Veranstaltungsprogramm liegt in Form eines Flyers im Haus der Senioren aus und kann dort während der Öffnungszeiten des Hauses montags-freitags von 9-12 Uhr abgeholt werden.

 Auch telefonisch kann es während der Bürozeiten abgerufen werden unter Tel. 04471-87688. Im Internet sind die Daten auf www.senioren-clp.de/Jahresvorschau zu erfahren.


Der Frühstückstreff im Haus der Senioren


Senioren Computer Club Cloppenburg - SCCC - und Smartphone-Kurs

 Die Veranstaltungen des SCCC und der Smartphone-Kurs finden 
in den Räumen des Haus der Senioren, Geschwister-Scholl-Str. 15,statt.

 

Termine für das 2020 

                         

SCCC - freitags von 14:30 - 16:00 Uhr

Zur Zeit Kurse mit eigenem Laptop 

Smartphon-Kurs (System: Android), freitags von 10:00 - 11:30 Uhr
 

17. Jan. und 31. Jan.; 14. Febr. und 28. Febr.; 13. Mrz. und 27. Mrz.; 24. Apr.;
08. Mai; 05. Juni und 19. Juni;

28. Aug.; 11. Sept.; 09. Okt. und 16. Okt.; 06. Nov. und 20. Nov.; 04. Dez. und 18.Dez.

 






Kegeln, Wandern und Radwandern

 

Kegelklub

 

Treffpunkt: Hotel Taphorn, Auf dem Hook 1-3,

49661 Cloppenburg

 

Jeweils am 4. Dienstag im Monat von 16 - 18 Uhr

 

Januar

28. 01.

Februar

25. 02.

März

24. 03.

April

28. 04.

Mai

26. 05.

Juni

23. 06.

Juli

28. 07.

August

25. 08.

September

22. 09.

Oktober

27. 10.

November

24. 11. anschließend

Jahresabschluss-Essen

Dezember

Entfällt!

 

Der Termin für das Spargelessen wird an den

Übungsabenden bekannt gegeben.

 

*****

Ansprechpartnerin:

Anni Otten - Telefon: 04471 - 884305

 


 

Wandergruppe

 

Treffen: 1. und 3. Donnerstag im Monat - 09.15 - ca. 12 Uhr.

 

Ein Bus fährt uns zu den jeweiligen Ausgangsorten. 

 

Januar

02. 01.

16. 01.

Februar

06. 02.

20. 02.

März

05. 03.

19. 03.

April

02. 04.

16. 04.

Mai

07. 05.

 Himmelfahrt

Juni

04. 06.

18. 06.

Juli

02. 07.

16. 07.

August

06. 08.

20. 08.

September

03. 09.

17. 09.

Oktober

01. 10.

15. 10.

November

05. 11.

19. 11.

Dezember

03. 12.

17. 12.

 

Zusteigemöglichkeiten:

 9.15 Uhr: Emstekerfeld, Kiosk Hohe Tanne

 9.15 Uhr: Emstekerfeld, Hackmann, Lindenallee

 9.20 Uhr: Strohriede

 9.24 Uhr: St. Augustinus Kindergarten

 9.28 Uhr: ZOB

 9.32 Uhr: Möbelhaus am Markt

 9.36 Uhr: St. Pius-Stift

 9.40 Uhr: Tankstelle Albers, Bether Straße

 

 

Radwandergruppe - April bis Oktober

 

Treffen: 2. und 4. Donnerstag im Monat um 15 Uhr.

 

Fahrstrecke maximal 25 km.

 

April

09. 04.

23. 04.

Cappelner Damm

Mai

14. 05

28. 05.

Hof Scharpekant

Juni

11. 06.

25. 06

Friedhof Vahr. Straße

Juli

Ausflug

23. 07.

Cappelner Damm

August

13. 08.

27. 08.

Hof Scharpekant

September

10. 09.

24. 09.

Friedhof Vahr. Straße

Oktober

08. 10.

22. 10.

Cappelner Damm

 

Der Tagesausflug ist am Donnerstag, 09. 07. 2020. 

 

Wer sich zur Fahrt angemeldet hat, aber nicht daran teilnehmen

 kann, muss sich rechtzeitig wieder

abmelden, weil er sonst die Fahrt bezahlen muss!

*****

Die gemeinsame Abschlussveranstaltung ist am

Donnerstag, 17. Dezember 2020. 

 

    Weitere Informationen und Auskünfte:

    Egon Druhmann, Telefon: 04471 - 82 453

    Gerd Wagner, Telefon: 04471 - 81 375

 

  Seniorenbüro, Telefon: 04471 - 876  88

 


Veranstaltungen des Bildungswerkes im Haus der Senioren

Folgende Veranstaltungen unter der Leitung von Frau Helga Kröning, werden vom Bildungswerk angeboten und im Haus der Senioren durchgeführt:
       Arbeitskreis I zu aktuellen Lebensfragen - 1. Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr

       Arbeitskreis II zu aktuellen Lebensfragen - 3. Montag im Monat um 16:15 Uhr

       Glaubensgesprächskreis "Wege zum Leben finden" - 2. Montag im Monat um 16:15 Uhr

Informationen zu weiteren Veranstaltungen mit Frau Kröning erhalten Sie telefonisch unter der Nummer:

04471 - 7423.